Als Bigband für eine Hochzeit

Als Bigband sind wir am vergangenen Samstag mit 3 Trompeten, 3 Saxophonen, 2 Posaunen, Bass und Schlagzeug nach Haag an der Amper aufgebrochen, um in Maier´s Hof-Stubn ein junges Brautpaar aus Moosburg mit seinen 220 Gästen mit klassischer Tanzmusik zu unterhalten. Das war genau nach unserem Stil. Walzer, Foxtrott, Samba, Rumba, Cha-Cha, alles was die Tanzschulen landauf und landab in Ihrem Repertoir haben, konnten wir den Gästen präsentieren. Und weil wir so vielfältig sind, konnten wir natürlich auch den Wunsch eines Tanzpaares erfüllen und einen Zwiefachen spielen. Uns Musikern hat es großen Spaß gemacht, und wir sind uns sicher, dass es auch den Gästen, die zum Teil aus allen Ecken Bayerns angereist waren, gut gefallen hat. Sowohl die Tänzer als auch die Zuhörer schenkten uns den anerkennenden Beifall.

Auch während der kirchlichen Trauung waren wir dabei. Die fand in der Münsterkirche in Moosburg statt und wurde von unserem Solotrompeter Jochen und einem Organisten aus Passau, der zur Familie des Brautpaares gehört, musikalisch gestaltet. Alles in allem war das eine gelunge Hochzeit für das Brautpaar, seine Gäste und die Reichertshofener Musikanten.

Veröffentlicht unter Berichte | Hinterlasse einen Kommentar

Unser Ausflug nach Ungarn

P1030014a_FotorVom 19. bis 22. Mai waren wir zu Gast bei unseren ungarischen Freunden in Paks. Die Kapelle Roger Schilling feierte dort ihr 25jähriges Bestehen, und wie alle 5 Jahre waren wir herzlich eingeladen. Wir hatten einen rießen Spaß zusammen, und natürlich hatten wir auch Gelegenheit, uns musikalisch einzubringen. Unvergesslich bleibt der gesellige Abend bei selbstgemachter Musik und Tanz und natürlich auch der Deutsche Nationalitätentag am 21. Mai, bei dem wir mit der Kapelle Roger Schilling und noch zwei anderen Kapellen öffentlich musizieren durften. Schwer ist uns der Abschied gefallen, doch freuen wir uns auf ein Wiedersehen, wenn wir 2019 voraussichtlich unser 35jähriges Bestehen feiern und die Kapelle Roger Schilling zu uns nach Reichertshofen kommt.

Veröffentlicht unter Berichte | Hinterlasse einen Kommentar

Furiose Blasmusik…

…war die Überschrift, die der Donaukurier seinem Bericht unseres Konzertes widmete. Und tatsächlich sind wir mächtig stolz, dass wir es wieder prima hinbekommen haben. Natürlich hatten wir ein Stück, den Fliegermarsch, als Zugabe vorbereitet, aber das war dem Publikum, das die Paarhalle wieder bis auf den letzten Stuhl gefüllt hatte, nicht genug. So legten wir nochmal mit „Erinnerungen an Zirkus Renz“ und „Blaze Away“ aus unserem Konzertprogramm nach. Das Xylophonsolo „Erinnerungen an Zirkus Renz“ war übrigens Publikums Liebling, es bekam schon während des Programms den längsten Applaus. Kein Wunder, denn unsere Magdalena hat das Stück bravourös und mit einem unbeschreiblichen Tempo hingelegt. Während ihrem Spiel stand sogar unserem Dirgenten Christian Hofner, der gleichzeitig auch der stolze Vater unserer lieben Magdalena ist, der Schweiß auf der Stirn.

Konzert07052016

Veröffentlicht unter Berichte | Hinterlasse einen Kommentar

Einladung zum Konzert

Plakat2016-20160201-132636607

Am Samstag, den 7. Mai 2016, findet wieder unser traditionelles Jahreskonzert in der Paarhalle in Reichertshofen statt.

Extra für Sie haben wir neue Musiktitel einstudiert: Von Schwanensee bis Phil Collins, Traditionsmärsche, Bravour- und Solostücke und natürlich Musik im Big-Band-Stil. So ist auch in diesem Jahr wieder für jeden etwas dabei. Lassen Sie sich also am Samstag vor Muttertag von den Reichertshofener Musikanten verzaubern.

Das Konzert beginnt um 20 Uhr, Einlaß ab 19 Uhr. Der Eintritt ist wie immer frei.

Veröffentlicht unter Ankündigungen | Hinterlasse einen Kommentar

Vorschau 2016

Gestern hatten wir unsere 1. Musikprobe im neuen Jahr. Zeit ist es geworden, dass wir uns wieder ans Proben machen, denn für 2016 haben wir uns große Dinge vorgenommen.

Wie jedes Jahr sind wir im März wieder beim Starkbierfest der Langenbrucker Theaterbühne dabei. Zu Beginn, zwischen den Theaterdarbietungen und am Ende zum geselligen Ausklang sind unsere Musiker auf der Bühne und spielen zünftige traditionelle Blasmusik, ganz wie es sich für die Starkbierzeit (manche nennen es auch Fastenzeit) gehört.

Am Samstag vor Muttertag, Anfang Mai, gibt es dann wieder unser Konzert in der Paarhalle, und zwei Wochen später reisen wir für ein langes Wochenende in unsere Patenstadt Paks nach Ungarn, um mit unseren musikalischen Freunden von der Blaskapelle Roger Schilling deren 25. Jubiläum zu feiern.

Ende Juli findet man uns wieder auf dem Paarfest, für das wir schon vor Jahren eigens das Paarfestlied geschrieben haben.

Und dann im August stehen wir schon wieder an der Seite unserer Freunde von der Langenbrucker Theaterbühne. Zur Aufführung kommt dann das Freilichtsingspiel „Der Holledauer Fidel“. – Das sollten Sie aber eigentlich wissen, weil wir das bereits am 5. Dezember an dieser Stelle verkündet haben.

Also, es lohnt sich auch in diesem Jahr wieder den Reichertshofener Musikanten auf den Fersen zu bleiben. Schauen Sie regelmäßig hier vorbei, und Sie werden sehen, was es Neues gibt, und vor allem, wo Sie uns demnächst finden werden. Und wenn Sie uns etwas Nettes schreiben wollen, folgen Sie dem Link „Hinterlasse einen Kommentar“ am Ende dieses Beitrags.

Veröffentlicht unter Allgemeines | Hinterlasse einen Kommentar

Frohe Weihnachten und ein gutes neues Jahr

Wir wünschen allen Mitgliedern unseres Vereins, aber auch allen Freunden der Reichertshofener Musikanten ein frohes und gesegnetes Weihnachtsfest und einen guten Rutsch ins neue Jahr. Für 2016 wünschen wir Ihnen Gesundheit und Zufriedenheit und hoffen, dass wir Sie bei einem unserer Auftritte wiedersehen.

Veröffentlicht unter Allgemeines | Hinterlasse einen Kommentar

Der Holledauer Fidel

Im kommenden Jahr führen wir gemeinsam mit der Langenbrucker Theaterbühne das Singspiel „Der Holledauer Fidel“ auf. Anlässlich seines 30jährigen Vereinsjubiläums führt der Theaterverein dieses Stück als Freilichttheater auf. Erst kürzlich hatten wir unsere erste gemeinsame Probe mit den Solisten dieses Singspiels. Unser Dirigent Christian Hofner hat die Musik extra auf unsere Besetzung umgesetzt, und alle sind der Meinung, dass es ihm sehr gut gelungen ist. Freuen Sie sich also mit uns auf den Holledauer Fidel im August 2016. Weitere Informationen finden Sie auf www.langenbrucker-theaterbuehne.de, der Internetseite der Langenbrucker Theaterbühne.

Veröffentlicht unter Ankündigungen | Hinterlasse einen Kommentar

Willkommen

… auf unserer neuen Internetseite. Neues Design, aktuelle Inhalte. Aber es gibt noch viel zu tun bis alles fertig ist. Im Menüpunkt „Startseite“ gibt es zukünftig aktuelle Informationen zu bevorstehenden Auftritten oder Ereignissen, von denen wir meinen, Sie könnten sich dafür interessieren. Und wer möchte, darf uns dort auch einen Kommentar hinterlassen, denn schließlich wollen wir mit Ihnen in Verbindung treten. Besuchen Sie uns also regelmäßig wieder und Sie werden sehen, wie sich die Website weiter entwickelt.

Veröffentlicht unter Allgemeines | Hinterlasse einen Kommentar