Als Bigband für eine Hochzeit

Als Bigband sind wir am vergangenen Samstag mit 3 Trompeten, 3 Saxophonen, 2 Posaunen, Bass und Schlagzeug nach Haag an der Amper aufgebrochen, um in Maier´s Hof-Stubn ein junges Brautpaar aus Moosburg mit seinen 220 Gästen mit klassischer Tanzmusik zu unterhalten. Das war genau nach unserem Stil. Walzer, Foxtrott, Samba, Rumba, Cha-Cha, alles was die Tanzschulen landauf und landab in Ihrem Repertoir haben, konnten wir den Gästen präsentieren. Und weil wir so vielfältig sind, konnten wir natürlich auch den Wunsch eines Tanzpaares erfüllen und einen Zwiefachen spielen. Uns Musikern hat es großen Spaß gemacht, und wir sind uns sicher, dass es auch den Gästen, die zum Teil aus allen Ecken Bayerns angereist waren, gut gefallen hat. Sowohl die Tänzer als auch die Zuhörer schenkten uns den anerkennenden Beifall.

Auch während der kirchlichen Trauung waren wir dabei. Die fand in der Münsterkirche in Moosburg statt und wurde von unserem Solotrompeter Jochen und einem Organisten aus Passau, der zur Familie des Brautpaares gehört, musikalisch gestaltet. Alles in allem war das eine gelunge Hochzeit für das Brautpaar, seine Gäste und die Reichertshofener Musikanten.

Dieser Beitrag wurde unter Berichte veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.